Montag, 6. Juni 2011

Bento #5

Heute gibt es mal wieder ein Bento.
Ich habe zwar noch viel Restaurants zum Review, aber Abwechslung muss sein ; )
Das heutige Bento ist schon älter. Ich komme einfach nicht mehr zum Kochen.
Aber gut, ich habe noch einige Bentos, die ich euch gerne zeigen möchte.
Wie dieses hier:


Das ist drinnen:
Ich habe mich von dem Bentobuch inspirieren lassen, dass mir Rumi zu Weihnachten geschickt hat(Review kommt noch), und habe kleine Fleischbällchen gemacht.
Auch eine Idee aus dem Buch sind die Karotten. Sie sind nach einer speziellen japanischen Zubereitungsart in Sojasauce geschmort. Das ganze hat einen bestimmten Namen, den habe ich nur leider vergessen^^;
Ich werde Zuhause im Buch nachlesen.
Sonst sind noch Sojabohnen drinnen. Und im der unteren Etage gibt es Reis. Auf den kommt dann, kurz vor dem Verzehr, Furikake(japanisches Streugewürz).
Ein sehr einfaches, aber sättigendes Bento mit verschiedensten Zutaten.

Kommentare:

  1. Lovely...! I love your bento box and the meal looks very delicious too :)!

    AntwortenLöschen
  2. Thank you.
    These bento box is my favourite. A friend sent it to me from Japan^^

    AntwortenLöschen